Archiv

Allererster Eintrag!

So meine Damen und Herren,

er ist eröffnet, der Blog der wunderbaren Mirabella.
Vielleicht erst einmal zu meiner Person: Ich wohne noch mit meinen Eltern in einem kleinen Dörfchen am Rande der Stadt. Ich bin 17 Jahre und beginne gerade meinen Führerschein, denn im Mai findet mein Geburstag statt.  
In miener Freizeit geh ich Wochenende meistens Feiern und sonst besuche ich das world wide web. Ich mache gerade eine Ausbildung zur Lakierin. Das Budget ist zwar nicht das größte, aber es macht mir wenigstens Spaß. Okay das klingt jetzt ziehmlich normal, aber das bin ich nicht. Meine Haare sind komplett grün mit pinken Strähnchen und morgen werd ich mir endlich nen Iro schneiden. Hab meine langen Haare nun schon so weit wachsen lassen. Jede kleinste MInute hab ich auf längere Haare gehofft. ´Nun gehen sie bis weit über die Schultern. Ich werde sie ein bisschen kürzen lassen und den Iro wunderbar schneiden lassen. Es wird wirklich toll aussehen. Die ganzen dummen Prolls können ihre Augen wohl kaum drin behalten <-- Prolls ^^

He he ... nun gut, heute Abend geht es wieder einmal auf eine Party. Da geh ich mit meinem Freund hin, den ich noch nicht einmal erwähnt habe. Aber das beste kommt nun einmal immer zum Schluss. Er ist wundertoll und einfach sehr charmant und tollerant. Was so alles auf Partys passiert... Man umarmt hier einen und da, sowas passiert wenn man ein Vodka zuviel getrunken hat .

NUn ich werde mich verabschieden, für heute, die nächsten Tage werde ich wohl näher aus meinen Leben berichten. Heute war ja auch nur der erste Eintrag, der nun leider schon wieder vorbei ist...

Ja auf jeden Fall, bis bald und macht es sehr gut

4 Kommentare 5.1.07 14:44, kommentieren

Dudelidu

Nun ja da bin ich wieder...
Das Wochenende war wieder mal toll. Das Vorhaben, mir nen Iro zu schneiden, ist wohl total mal aus meinem Kopf. Ich war am Samstag nur eine Stunde in der Stadt und ich sah soviele Menschen, die meiner Vorhabe-Frisur extremst nachgehen.
Was wollen die? Wollen sie Punks sein? Kleine "Ich-geh-dem-Kult-nach-Punks"?! OH nein, die Idealen des Punks werden durch dieses Äußere missbraucht. Die Gesellschaft ist so oberflächlig, diese Leute so abzustempeln. Genauso auch, Punks würden alle gleich aussehen und stinken... Oh nein die Prolls in meiner Lehre sind nun wirklich sehr dämlich.

Ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll. Meine Liebe zu meinem Freund. Ich möchte über unsere Liebe schreiben, einmal heute.

Sie ist so groß, so groß, so weit die Sterne weg sind. Ich glaube soviel habe ich noch nie in meinem Leben geliebt!
Nicht mal die kleinen Dinge haben mich je so erfreut. Nach Jahrelangen Kummer habe ich ihn gefunden. Er fing mich auf und nahm mich, hielt mich ohne sich aufzudrängen und jetzt teilen wir unser Leben gemeinsam.
Ich wünschte mir manchmal, dass jeder so glücklich sein könnte wie ich.

Nun ich beende meinen Tagesbericht und verabschide mich von euch

8.1.07 19:22, kommentieren

So ein Southparkbild von mir .... hihi damit ihr euch was vorstellen könnt.

9.1.07 20:42, kommentieren